Aktuelle Termine

21.10.2022

Vortragsabend mit Torsten Hartung „Vom Mörder zum Menschenretter“

  • Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Oberbrügge Ev. Kirchengemeinde Oberbrügge und der Ev. Allianz Halver
  • Veranstaltungsort: Ev. Kirche Oberbrügge (Glockenweg 18 58553 Halver)
  • Preis: Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.
  • Weitere Infos / Kontakt

„Vom Mörder zum Menschenretter“, so lautet der etwas reißerische Untertitel eines Buches, das Torsten Hartung geschrieben hat. Dahinter verbirgt sich eine erstaunliche, fast unglaubliche Lebensgeschichte eines Mannes, eines Schlägers, eines Kriminellen, der mit 17 in den Knast kommt, mit 19 erneut, der einen der größten Autoschieber-Ringe Europas aufzieht, der mit der Mafia Geschäfte macht, sich Verfolgungsjagden mit der Polizei liefert und schließlich zum Mörder wird. „In meinem gesamten Leben habe ich keinen bösartigeren Menschen kennengelernt als mich selbst“, so behauptet er von sich selber. Fünf Jahre verbringt er in Einzelhaft, 15 Jahre im Knast. Am tiefsten Punkt seines Lebens findet er zum Glauben. Heute hilft er jugendlichen Straftätern, wieder auf den rechten Weg zu finden.

 

Torsten Hartung ist ein begehrter Gesprächspartner, auch im Fernsehen. Der Vortragsabend wird am Freitag, den 21. Oktober um 19 Uhr in der Ev. Kirche in Oberbrügge am Glockenweg 18 stattfinden. Es besteht die Möglichkeit zu Rückfragen nach dem Vortrag. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten. Für das leibliche Wohl wird ab 18 Uhr gesorgt. Die Veranstaltung wird getragen von der Ev. Kirchengemeinde Oberbrügge und der Ev. Allianz Halver. Es gelten die zur Veranstaltung gültigen Corona-Regeln. Wir bitten darum, in den umliegenden Straßen zu parken, da am Glockenweg nicht genügend Parkplätze vorhanden sind.