Aktuelle Artikel

Bunt und fröhlich - das Sommerferienprogramm vom CVJM und der Stadt Lüdenscheid

22.5.2024

Stellten die Sommerferien-Aktionen von CVJM und Kinder- und Jugendförderung der Stadt vor: Ronja Osterland, Mona Sternberg, Andreas Klimpel, Katharina Vrouftsis und Anna Findegenant - von links. (Foto: Salzmann)
Stellten die Sommerferien-Aktionen von CVJM und Kinder- und Jugendförderung der Stadt vor: Ronja Osterland, Mona Sternberg, Andreas Klimpel, Katharina Vrouftsis und Anna Findegenant - von links. (Foto: Salzmann)

Von Monika Salzmann

 

LÜDENSCHEID + Beim CVJM und der städtischen Kinder- und Jugendförderung geht es in den Sommerferien bunt und fröhlich zu. Der CVJM legt dazu vom 8. bis 19. Juli an vier Standorten seinen Ferienspaß für Kinder von sechs bis dreizehn Jahren auf. Beim Kinder- und Teenietreff Haus der Jugend vertreiben die städtischen Ferien Fun Days, die sich an Jungen und Mädchen von sechs bis elf Jahren richten, die Langeweile. Vom 5. bis 16. August läuft vor Ort der Ferienspaß. Was geplant ist, stellten Mona Sternberg von der CVJM Kinder- und Jugendfreizeitstätte Audrey’s, Katharina Vrouftsis von der CVJM Jugendfreizeitstätte Rathmecke-Dickenberg, Ronja Osterland und Anna Findegenant vom CVJM Lüdenscheid-West sowie Andreas Klimpel vom Kinder- und Teenietreff Haus der Jugend am Mittwoch beim Pressegespräch vor. Allen Verantwortlich ist wichtig, dass nur Kinder angemeldet werden, die auch die vollen 14 Tage dabeibleiben.

 

In den ersten beiden Ferienwochen ist an vier CVJM- Standorten – im Audrey’s (Im Olpendahl 52), beim CVJM Lüdenscheid-West (Mathildenstraße 30), in der Jugendfreizeitstätte Rathmecke-Dickenberg (Rathmecker Weg 34) und beim CVJM Brügge/Gemeindezentrum Lösenbach (Schubertstraße 3) – Joker-Zeit. Das gemeinsame Motto lautet: „Die magische Welt des Jokers“. Eine Tagesfahrt mit allen Standorten in einem Freizeitpark ist fester Bestandteil des Programms. Ebenso ein großer Abschlussnachmittag mit den Eltern, Angebote in Klein- und Großgruppen, in der Stadt oder im jeweiligen Stadtteil, Kreativaktionen und vieles, vieles mehr – an das Motto des Ferienspaßes angepasst. Die Dankeschönfeier für die Ehrenamtlichen soll diesmal in der Rathmecke stattfinden. Abgedeckt werden kann das Programm nur durch engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter. Diese zu finden, wird laut Mona Sternberg immer schwieriger. „Der Bedarf steigt immer mehr an und kann von uns kaum noch abgedeckt werden, da es immer schwieriger wird, engagierte und verlässliche ehrenamtliche Mitarbeitende zu finden“, sagt sie. Ebenso sei der CVJM Stadtverband als Veranstalter weiterhin auf Spenden angewiesen, ohne die der Joker in seiner bisherigen Form nicht durchgeführt werden könne.

 

Ein Mix aus Sport, Kreativität und Ausflügen erwartet die Kinder bei den Ferien Fun Days im Haus der Jugend an der Friedrich-Wilhelm-Straße 19. Offizieller Start der Ferienaktion in der fünften und sechsten Ferienwoche ist eine Olympiade im Nattenbergstadion. Anders als in den Vorjahren gibt es zwar Frühstück, jedoch kein warmes Mittagessen mehr. Der Preis für die Ferienaktion konnte dadurch etwas reduziert werden. Der Teilnehmerbetrag kostet jetzt 70 Euro für ein Kind. Sozialpassinhaber und Geschwisterkinder ab dem zweiten Kind zahlen 50 Euro. An den Ferien Fun Days können die Kinder von 7.30 Uhr bis 9 Uhr gebracht werden. Die Abholzeit ist von 15.30 bis 16 Uhr. Für Fragen stehen Dirk Rubin und Andreas Klimpel unter Rufnummer 02351/27862 zur Verfügung.

zurück zur Übersicht